Startseite       Befüllung
      Firmengeschichte       Abfallsorten
      Fuhrpark       Baustoffe
      Container       Impressum
      Schuttrutschen       AGB's
      Anfrage        Downloads 
       
         

Den Container bitte nicht verrücken oder umstellen!!!
Den Container nur bis zum Rand befüllen!!!


Abfalldeklaration/Befüllung
(Wie muss die bestellte Abfallsorte beschaffen sein)

Bauschutt sauber
Fliesen, Keramik , Beton, Dachziegel, Ziegelsteine, Kalksandstein, Bims, Gasbeton
Gipssteine, Einfachglas ohne Drahtgewebe, Glasbausteine, Ytong
Eternitblumenkästen, -rohre und -platten sind Sondermüll.

Der Bauschutt muss unbedingt sauber sein ohne Fremdstoffe wie z.b.:
Kabelreste, lose Tapeten, Holzstücke, Steckdosen, Heraklith, Rigips
Plastikrohre, Spülkästen, Klodeckel und Lehmstrohgemische.
Restbaustoffe wie z.B. Zement müssen aus den Säcken in den Bauschutt
ausgekippt werden. Die leeren Säcke kommen zum Müll.


Für diese Abfälle gibt es verschiedene Möglichkeiten der Entsorgung!
*Bei größeren Mengen ist ein separater Container die preiswerteste Lösung.
*Bei kleinen Mengen; sperrige oder größere Teile(z.B. Rigipsplatten, Heraklith
Deckenpaneele..)oben auf den Bauschutt mit einer Plane getrennt legen.
(Genaue Beschreibung siehe unten)


Bodenaushub
Mutterboden, Lehmboden, Sand und Kies
Hier dürfen keine Grünabfälle und Wurzeln rein!!


Holz behandelt
Dachlatten, Holzfenster ohne Glas, Holztüren…
Hier dürfen keine Grünabfälle, Stammholz, Bahnschwellen,Jägerzaun rein!!


Grünschnitt,Stammholz und Wurzeln  
Hier dürfen keine Holzbretter und Zäune rein!!

Und zum Schluss:
Schrott ist kostenlos und kommt als letztes in den Container oben drauf.
Bitte Badewanne und Duschtassen nicht mit Müll befüllen, sonst kann man sie 
vor dem Wiegen nicht runternehmen.

Geld sparen durch Trennen und die richtige Befüllung!!!
Bei uns haben Sie die Möglichkeit Bauschutt/Bodenaushub
(ab ca. 1m³) und andere Abfälle in einem Container 
mit einer Plane getrennt zu befüllen.
Das geht nur bei offenen Containern der Größe 1,5-3,5m³.

1.
  Als erstes füllen Sie den Bauschutt oder Bodenaushub in den Container.
  (Wichtig ist ,dass Sie das eingefüllte Material gleichmäßig auf einer Höhe verteilen).

2.
  Jetzt legen Sie eine stabile Plane als Trennschicht auf den Bauschutt/Bodenaushub aus.

3.
  Auf die Plane legen Sie Ihre  Abfälle wie Holz, Plastik, Heraklith, Duschabtrennung usw…

4.
  Schrott kommt als letztes in den Container oben drauf.
  Bitte Badewannen und Duschtassen nicht mit Müll befüllen, sonst kann man Sie vor dem Wiegen nicht runternehmen.
 

Wenn Sie den Container wie beschrieben befüllt haben können wir den Container getrennt nach Bauschutt oder
Bodenaushub nach m³ abrechnen und die anderen Abfälle auf der Plane werden nach Gewicht abgerechnet.

!!! So bitte nicht !!!

Der Container muss frei zugänglich sein!!!! 

             

Die Ladungssicherung muss gewährleistbar bleiben!!!

            

 

 
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
Mini Container Juffernbruch GbR
Max Planck-Ring 11
40764 Langenfeld


oder Solingen:
email:
Tel.  02173-286630
Fax. 02173-685534


Tel.  0212-38229713
Fax. 0212-38229714
info@juffcon.de
Montag-Donnerstag
Freitag
Samstag

(Samstags keine Annahme, Büro ist nicht besetzt)
08:00 - 17:00 Uhr
08:00 - 16:00 Uhr
08:00 - 12:00 Uhr